Malakoff Kowalski - Soloklavier - Fällt aus!

04. Dezember 2020
ELBPHILHARMONIE KLEINER SAAL
Einlass:
20:15 Uhr
Beginn:
20:45 Uhr
Tickets:

Malakoff Kowalski Website

*** DAS KONZERT MUSS LEIDER AUSFALLEN ***

Nun haben wir, wenig überraschend, traurige Gewissheit:  auch das letzte Konzert des Jahres muss leider ausfallen.  Unser Freund Malakoff Kowalski darf auf Grund der aktuell hohen Zahl von Corona-Infektionen nicht am 4. Dezember im Kleinen Saal der Elbphilharmonie auftreten.  Die Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.  Wir arbeiten mit Hochdruck an einem neuen Termin - allerdings wird hier zu gegebener Zeit ein neuer Vorverkauf eröffnet.

***

Malakoff Kowalski stellt am Flügel sein neues Album, die postromantische Klaviersuite Onomatopoetika vor:

Lautmalereien. Mit klaren, hellen, leichten Tönen malt Kowalski ein abstraktes Gemälde in die Luft, zugleich verträumt und mechanisch. Es erinnert an die Avantgarde der Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts, aber vielleicht klingen darin schon die neuen Zwanzigerjahre an, die jetzt beginnen.“ (Welt am Sonntag) 

Die schönste Liebeserklärung an Erik Satie, die ich jemals gehört habe.“ (Igor Levit)

Tief eindringlich und mystisch.“ (Chilly Gonzales)

Der Pianopoet.“ (Die Zeit)